PS

Liebe Leute,
nach gut dreieinhalb Jahren schließe ich das Kapitel „Denkmuff” heute ab. Es war nett, aber jetzt muss was anderes her. Danke an alle, die das (We)blog(buch) lesend und kommentierend begleitet haben.
Ich lasse die Seite online. Was ich hier gemacht habe, werde ich auf andere Weise fortsetzen, auf anderen bestehenden Webseiten, per E-Mail, Brief oder Postkarte, in Tage- und Notizbuch, telefonisch oder bei einem Kaffee in jemandes Küche oder Wohnzimmer.
Viele Grüße,
Meinolf

Advertisements

7 Kommentare zu “PS

  1. Oh! Dann ist also das zwischenzeitige Nachdenken über Sinn und Zweck zu einem Abschluss gekommen. Dann wünsche ich Dir alles Gute, weiterhin viel Freude und Inspiration und ich hoffe, Dich irgendwann und irgendwo wieder zu lesen. Vielleicht bleibst Du wordpress ja doch erhalten, dass sich so weiterhin unsere Wege literarisch und musikalisch kreuzen können. Alles Gute und viel Spaß beim Neustart, beim neuen Weg, Blog, alles Liebe von Nebenan.

  2. Offene Schatztruhen hab ich natürlich lieber als geschlossene. Doch, wenn’s denn sein muss ..

  3. na, sowas! Aber die Schatztruhe steht ja weiterhin offen („Räuber“), kommt nur nichts hinzu. Vorerst; denn wie heißt es doch bei James Bond: „Never, never say never …“
    Erst einmal danke fürs Gewesene und Bleibende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s