Neuigkeiten fürs Kränzchen

Aber es gibt auch Begegnungen mit kleineren Organismen. Auf meiner Arbeitsstelle – ich schickte mich gerade an zu gehen – sah ich wenige Millimeter vor meinen Haferlschuhen zwei Ameisen hin- und herlaufen. Wo kommt ihr jetzt her? fragte ich mich und überließ ihnen das Feld, denunzierte sie aber am nächsten Tag. Unmerkliches Zögern, dann, überzeugt: „Die sind zu Besuch!”

In derselben Woche verflog sich eine Hummel in die Buchhandlung und dröhnselte gegen die Scheibe.
Es war ein prächtiges und possierliches Exemplar, die Vorstellung, es könnte in der Auslage enden, schien mir zu traurig. Ich lockte sie mit einem goldgelben Blatt, vergebens. Dann klammerte sie sich an einen dicken Roman, so trug ich sie vor die Ladentür, von wo sie in einem Hui in die Stratosphäre entschwand.

Die Bücher, nach denen der ehemalige Minister fragte, befanden sich auf den oberen Regalbrettern. Ich holte die Leiter und trug einige Stapel ab, um daranzukommen (er nahm sie mir ab und packte sie auf den Tisch). Die, die ihn interessierten, sah er durch, er traf seine Wahl, zahlte mit Plastikgeld. Bevor er seiner Wege ging, erbot er sich, mir die übrigen Bücher wieder anzureichen, und das fand ich dann doch, bei seiner sonst mürrischen bleigrauen Art, ganz freundlich.

Auf Twitter folge ich nun u. a. Margarete Stokowski, Ronja von Rönne und einem Ahornbaum aus Gent (mit täglichen Daten zu Wachstum, Wasseraufnahme und Fließgeschwindigkeit).

Advertisements

2 Kommentare zu “Neuigkeiten fürs Kränzchen

  1. Es waren ganz klar berlinische Ameisen – wohin auch immer unterwegs. Eine Verwandtschaft mit ihren hanseatischen Artgenossen wäre ein unglaublicher Zufall. Ringelnatz, so oder so, wird ihnen nichts sagen. (Das Gedicht ist hübsch und unsterblich, Danke für diese Zitat-Zutat.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s