Glaspapier

Es war zehn vor vier, als B. anrief. Nanu, so früh? Eine Solidaritätsbezeugung? Ich hatte ihn aber kurz vorher selbst angerufen, als ich nur den Weckton zum Verstummen bringen wollte.

Wenn ich ins Auto steige, habe ich zwanzig Minuten Radfahren hinter mir. Heinz und Harry werfen synchron ihre Kippen aus dem Fenster. Der scharfe Zigarettenrauch legt sich wie Glaspapier auf meine Lungen und reibt sie fein blutig.
Ich arbeite mich warm, den Pullover brauche ich nicht.
Die Spediteure kommen und machen die Tore auf, wir alle stehen im Zug.

Advertisements

4 Kommentare zu “Glaspapier

  1. Der Lungeneffekt ist natürlich metaphorisch zu verstehen, als Versuch einer Beschreibung (wie es sich anfühlt). Als hätten sie’s geahnt – oder lesen sie etwa auch den Denkmuff?! – haben Harry und Heinz die letzten beiden Morgen nicht im Auto geraucht. Wunderbar!
    Heute regnete es, beim Radfahren unschön. Harry meinte aber fürsorglich: „Das meiste fällt daneben.” So betrachtet, war es in Ordnung.

  2. Immer noch shocking, die blutig geriebene Lunge. Huhuuuu.

    Mir gefällt, dass der Regen danebenfällt. Komischerweise war unter meiner Wolljacke trotzdem eine Riesenpfütze, aber Radeln finde ich eigentlich, was Wetter aller Art betrifft, nie unschön. Ich kam mir vor wie ein Wasserspeier rückwärts, als das Regenwasser so das Gesicht herunterfloß in den Mund hinein. Hat gut geschmeckt.

  3. Bei Regen eine Wolljacke zu tragen scheint mir exzentrisch, unpraktisch allemal, Wolle und Wasser sind doch wie Hund und Katze!?
    „… ein Wasserspeier rückwärts”, das filmische Bild ist sofort da. Auch wenn klar ist, dass es das Regenwasser ist, das seine Richtung umkehrt, erhält mit diesem Ausdruck auch der Wasserspeier-Stein eine verwackelte Dynamik, und andererseits Du als dynamische Radfahrerin bekommst sozusagen eine starre romanische oder japanische Maske aufgesetzt, auch verwackelt aber. Gut!

    Könnte es sein, dass es mit der Lunge deswegen shocking ist, weil da steht: „reibt sie fein blutig”? Das klingt nach Zubereitung, nach maliziöser Akribie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s